Die Circumnavigators - Who is Who im Weltumsegeln(3)


Sloop tranquilo

Schiffsname: tranquilo

Vorname: Peter(52)

Beruf: Volkswirt - Verkaufsleiter: Bereich Maschinenbau

Nationalität: deutsch

 

Schiffstyp und Größe:

Stahlsloop (10,5 m X 3,50 m X 1m oder 2m - Hubkiel)

 

 

Werft: Eigenbau

 

Route der Weltumsegelung:

"Coconut-Milk-Run": 1.7.1994 Kiel - Ost-und West-Karibik - Kuba - Panama - Galapagos - Französisch Polynesien - Suwaroff - Samoa - Tonga - Neukaledonien - Fijii - Australien - Indonesien - Singapur - Malaysia - Malakka - Thailand - Malediven - Chagos - Madagaskar - Südafrika - Kapstadt - St.Helena - Brasilien - Trinidad (2002)

 

Zehn Fragen an den Weltumsegler

1) Warst Du a) mit dem Schiff zufrieden, b) was wäre Dein Traumschiff?
a) ja
b) mein jetziges

2)Jährliche Kosten für a) Lebensunterhalt, b) Schiffsunterhalt?
a) 7000.- € für mich und Freundin - kaum Restaurantbesuche!   
b) 3500.- €

3) Welche Ausrüstungsgegenstände haben sich a) gut bewährt, b) welche machten Ärger?
a) Selbststeueranlage (Eigenbau), Motor (selbst marinisiert), Lee-Segel, Motorrad
b) Watermaker (amerikanische Marke) - Windgenerator, Kühlschrank, Schlauchboot (namhafte Marke, nicht Carib)

4) Welche zusätzlichen Ausrüstungsgegenstände hättest Du Dir gewünscht?
Rollgenua, Solarzellen

5) Welche Versicherungen hattest Du a) für Dich, b) fürs Schiff?
a) Krankenkasse, Haftpflicht - nie benutzt
b) Haftpflicht und billige Kasko


6) Was waren für Dich a) die besten Plätze, b) die schlechtesten Plätze?
a) Südpazifik, speziell Tuamotus
b) Südafrika (Rassenprobleme), Honduras und Venezuela (Sicherheitsprobleme), Mittelamerika (Drogenprobleme)

7) Wurden Deine Erwartungen erfüllt?
Ja, zu 150 Prozent! Besonders die Formalitäten beim Einklarieren haben keine Probleme gemacht - ganz im Gegenteil, das war immer ein erster guter Kontakt zu den Einheimischen

8) Was würdest Du beim "nächsten Mal" anders machen?
Gar nichts!

9) schlimmste Erlebnisse?
Als in Honduras ein Segelfreund ermordet wurde...

10) Wie geht Dein Leben weiter?
Zurück nach Deutschland segeln, Geld verdienen, Schiff auf Vordermann bringen und auf einen neuen Welttörn hoffen...

zur Home-Page

 

Page by Bobby Schenk
E-Mail: bobbyschenk@yahoo.com
URL of this Page is: http://www.bobbyschenk.de/who03.html

Impressum und Datenschutzerklärung