Die Circumnavigators - Who is Who im Weltumsegeln(37)


CINDERELLA

Schiffsname: CINDERELLA

Vornamen:

Kerstin und Hans

Berufe:

  Architektin bzw. pensionierter Luftwaffen-Pilot

Nationalität:

  Deutsch

 

Schiffstyp und Größe:

Katamaran Fountaine Pajot BELIZE 43
(13m x 7m x 1,3m), Baujahr 2003

Route der Weltumsegelung : 

Barfußroute: ARC 2003 – Karibik – Panamakanal – Ecuador – Galapagos – Französisch Polynesien – Cook Islands – Tonga – Fiji – Neukaledonien – Australien – Sail Indonesia Rally 2005 – Singapur – Malaysia – Thailand – Andamanen – Malediven – Oman – Eritrea – Sudan – Ägypten – Suezkanal – Israel – Türkei – Griechenland 2007

 

 

Zehn Fragen an die Weltumsegler

1) Wart Ihr a) mit dem Schiff zufrieden, b) was wäre Euer Traumschiff?

a) Unser Katamaran CINDERELLA ist ein perfektes Fahrtenseglerschiff und hat sehr wenig Probleme gemacht.

b) Unser Traumschiff wäre sicherlich wieder ein Katamaran!

2)Jährliche Kosten für a) Lebensunterhalt, b) Schiffsunterhalt?

a)  15.000,- Euro

b)  10.000,- Euro

3) Welche Ausrüstungsgegenstände haben sich a) gut bewährt, b) welche machten Ärger?

a)  Autopilot RAYMARINE ST6000+, Solarpanele, Iridium Satellitentelefon, Elektronische C-Map Seekarten auf PC, Triradialer Quantum Spinnaker, Kühlschränke 12V Danfoss BD50, Waschmaschine CANDY 3,5kg, Sovereign Gasgrill

b)  Motoren (Volvo), PVC Dinghi von Plastimo, Wassermacher PUR 160

4) Welche zusätzlichen Ausrüstungsgegenstände hättet Ihr Euch gewünscht?

Ruhigen Wassermacher

5) Welche Versicherungen hattet Ihr a) für Euch, b) fürs Schiff?

a) Krankenversicherung privat

b) PANTAENIUS Vollkasko

6) Was waren für Euch a) die besten Plätze, b) die schlechtesten Plätze?

a) Eigentlich war es überall toll!

Besonders gefallen haben uns die Kuna Indianer der San Blas Inseln - die Tierwelt der Galapagos Inseln - die Südsee mit ihren vielen traumhaften Inseln – der Kontinent Australien mit zukunftoptimistischen Aussies - die Oran Utans in Indonesien - das malerische Segelrevier zwischen Langkawi und Phuket - die Atolle der Malediven – der verlassene Ort Suakin im Sudan …  

b) Colon in Panama und einige Plätze in Indonesien

7) wurden Eure Erwartungen erfüllt?

Auf jeden Fall! Die Erinnerungen an diese Weltumsegelung werden uns bis an unser Lebensende erfreuen.

8) Was würdet Ihr beim "nächsten Mal" anders machen?

Routenplanung: Eine zweite Saison in der Südsee bleiben

Schiffswartung: Sich mehr von örtlichen Fachkräften bei der Pflege des Schiffes helfen lassen – kostet meistens gar nicht so viel! Manche Arbeiten am Schiff arten bei den tropischen Verhältnissen in extreme körperliche Belastung aus.

9) Schlimmste Erlebnisse?

Wir wurden sowohl von starken Stürmen, Raubüberfällen oder Piratenattacken verschont – toi, toi, toi!

10) Wie geht Euer Leben weiter?

Wir haben uns entschloßen CINDERELLA zu verkaufen und werden bis dahin noch das Mittelmeer erkunden. Danach werden wir uns neue Ziele setzen – welche? - wird noch nicht verraten!

 

zur Home-Page

Page by Bobby Schenk
E-Mail: bobbyschenk@yahoo.com
URL of this Page is: http://www.bobbyschenk.de/who37.html

Impressum und Datenschutzerklärung