Lieblingsrezept(6) auf der CINDERELLA

 

CINDERELLAS KÜRBISSUPPE AUS DEM SCHNELLKOCHTOPF


Kerstin, Koskipperin und Smut auf der S.Y.Cinderella, derzeit in Malaysia, befindet sich zusammen mit Hans auf Weltreise unter Segeln. Ihre Kochkünste und ihr Sinn für schmackhaftes Essen sind weit über den Horizont bekannt und finden bei Besuchern und Chartergästen großen Anklang.

Was der Kürbis in Deutschland ist, heisst Pumpkin in tropischen Ländern, beide stammen aus der Familie der Cucurbitaceae (Gurkengewächse). Während der Kürbis in unserer Heimat mehr von den originellen Masken beim Halloween bekannt ist, gehört der Pumpkin zu dem am meisten verzehrten Gemüse in den Tropen und das nicht zu Unrecht. Pumpkins sind billig, reich an Vitaminen, arm an Cholesterin, von feinem Geschmack und nahezu unbegrenzt haltbar (selbst im angeschnitten Zustand). Einige hundert Rezepte sind von diesem exotischen Gemüse bekannt, in Salzwasser gekocht, gedünstet oder gebraten als Gemüse, in Eintöpfen, Marmelade, süßsauer eingelegt, für Pies, Pasteten, Brot, Kuchen, Käsetorte und last not least für Pumpkinsuppen.

Hier ist Kerstins Pumpkinsuppe:

Cinderellas Kürbissuppe

Pumpkin

Kartoffeln

Ingwer

Sahne ( notfalls Büchsenmilch)

Brühwürfel

Kräuter als Dekoration ( Petersilie oder Koriander, falls vorhanden)

Gleiche Menge Pumpkin und Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Ingwer schälen und klein hacken.

Alles mit etwas Wasser und einem Brühwürfel im Schnellkochtopf ca.8 Min. kochen. Die Suppe pürieren, evtl. etwas Wasser ergänzen, mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Kleingehackte Kräuter als Dekoration einstreuen.


Die Zutaten für diese leckere Suppe haben wir bis jetzt in allen Ländern gefunden. Kartoffeln, Ingwer und Pumpkin halten auch ungekühlt sehr lange, sind daher für weite Segelstrecken ideal.

Kochen im Schnellkochtopf an Bord einer Segelyacht spart Energie und Zeit. Öffnet man den Topf im Cockpit, bleibt die Pantry frei von Dampf und unerwünschten Gerüchen.

 

zur Home-Page

Page by Bobby Schenk,
E-Mail: mail@bobbyschenk.de
URL of this Page is: https://www.bobbyschenk.de/karlkoch/kkoch06.html

Impressum und Datenschutzerklärung