Fahrtensegler-Lieblingsrezepte (28)

Palatschinken und Kartoffelpuffer auf der

 SY CUMULUS

 

Was hat jetzt die Segelei mit einem gediegenem Speiserestaurant, noch dazu mit einem berühmten und einzigartigen zu tun?

Es war vor ein paar Jahrzehnten, als wir im Audimax der Urania in Wien den achten Vortrag von rund 800 interessierten Zuhörern hielten. Anschließend waren wir, noch erschöpft, aber auch angetörnt vom Erfolg dieses Abends von Norbert Orac, Besitzer der YACHTREVUE (und der der AUTOREVUE) zu einem "kleinen" Essen eingeladen worden. Und fanden uns im weltberühmten Hotel Sacher, und zwar in der Roten Bar bei Tafelspitz und Apfelkren wieder. Aber, die Pflicht rief: Um Mitternacht sassen wir im Taxi und dann im Schlafwagen, wo Bobby morgens um 8 Uhr ziemlich aufgedreht, aber pünktlich sein Dienstzimmer bei der Staatsanwaltschaft betrat. Ein unvergesslicher Abend. In Erinnerung an diesen damaligen Abend, es wird wohl 1975 gewesen sein, erhielten wir jetzt zur Neuvorstellung der Biografie von Bobby wiederum eine Essenseinladung von Norbert Orac. Nachdem uns die Wahl des Lokals überlassen wurde, überlegten wir da nicht lange: Es mußte die Rote Bar vom Sacher sein. Leicht gesagt: Über Wochen war die Rote Bar schon ausgebucht. Aber unserem Gastgeber Norbert Orac überwand auch dieses Hindernis, schließlich hatte er selbst das Buch DAS HOTEL SACHER ZU WIEN verlegt. Ein überzeugendses Argument, doch noch von der Besitzerin des weltberühmten Hauses einen Tisch zu bekommen.

Den Abend als gelungen zu bezeichnen, wäre stark untertrieben: Nach dem obligartorischen Tafelspitz mit Apfelkren - einen besseren gibt es niergendwo, erst recht nicht in Deutschland - erschien der Chef der Roten Bar, Herbert Koza, und stellte uns eine kleine Holzkiste mit einer Orginal Sacher-Torte auf den Tisch: "Wenn wir schon mal solche Weltumsegler hier haben, sollen sie uns auch in guter Erinnerung behalten."

Ein Segler, was sonst? Eigner der gepflegten SUNBEAM 37 CUMULUS besegelt er seit Jahren in seinen vier Wochen Sommerurlaub die kroatischen Gewässer und das Jonische Meer - und träumt von der Südsee. Einen kompetenteren Gesprächspartner für Ihre Kochkiste hätte Karla nicht finden können. Hier seine Koch- und orginellen Sundowner-Vorschläge, hausgemacht für Seglerinnen, Kinder und Segler (auch alkoholfrei, denn merke: Nicht jeder Seemann ist ein Trinker!): 

    

Palatschinken
4-6 Portionen
140g Mehl,1/4 l Milch,2 Eier,1 Eidotter, Salz, Öl
Mehl mit Milch, dann mit den Eiern undEidotter und eine kleine Briese Salz zu einem glatten dicklichen Teig verrühren. Nun noch so viel Milch beigeben, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht.Dann in der Palatschinkenpfanne (flache Pfanne) ein wenig Öl heiß werden lassen und soviel Teig hineingießen bis der Boden leicht bedeckt ist. Die Pfanne beim eingießen leicht bewegen damit der Teig gleichmäßig verteilt ist. Bei kleiner Flamme zuerst die eine Seite goldbraun backen und dann vorsichtig wenden und die andere Seite goldbraun backen. (Profi schupfen die Palatschinke zum wenden aus der Pfanne). Die fertigen Palatschinken übereinander legen und warmstellen bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Danach je nach Geschmack mit Marillenmarmelade, Kakao,oder Topfen (süßer Quark) bestreichen und danach einzeln einrollen.

KARTOFFELPUFFER

4-6 Portionen
4 große Kartoffeln schälen und die rohen Kartoffeln mit einem Reibeisen in kleine Stücke in eine Schüssel reiben. Danach gut abtropfen lassen. Dann 2-3 Eier und ca. 5 Esslöffel Mehl dazumischen, salzen. In einer großen beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und ca. einen großen Esslöffel von der Kartoffelmasse hineingeben und flachdrücken. Auf beiden Seiten gut anbraten bis sie knusprig sind.

 

Herren Cocktail
 :BACARDI COCKTAIL:
Zubereitung im Shaker: Eiswürfel, 6 cl Bacardi weiß, 2 cl Limettensaft, 1 kleiner Spritzer Grenadine Sirup, gut schütteln und in Cocktaischale servieren.

Herren Cocktail 

WHISKY SOUR:
4 cl Whisky, Saft von 1 Zitrone, etwas Zuckersyrup, 1 cl Orangensaft. Im Shaker gut durchsütteln und in Tumbler ( Glas ohne Stiel) anrichten. Garnitur Cocktailkirsche und Orangenscheibe

Damen Cocktail 

CHAMPAGNER COCKTAIL :
In Champagnerschale ein Stück Würfelzucker geben und mit Angusturabitter beträuffeln, 2 cl Cognac oder Weinbrand hinzufügen, mit Sekt oder Campagner auffüllen.

Damen Cocktail 

BELLINI.
In Sektkelch ca 5 cl Pfirsichsaft gebenund mit Sekt auffüllen.

Damen Cocktail

ALEXANDER
Zubereitung im Shaker:Eiswürfel 2 cl Creme de Cacao, 2 cl Obers, 2 cl Weinbrand, gut durchschütteln und in Cocktailschale ohne Eiswürfel eingießen.

Kinder Cocktail 

PELIKAN (ohne Alkohol)
4cl Grapefruitsaft,ca 1cl Zitronensaft, 1 Spritzer Grenadine Sirup, gut durchschütteln und in Longdrinkglas mit Eiswürfel geben. Cocktailkirschen hinzufügen und mit 2 Trinkhalmen servieren.

Alkoholfreier Cocktail

VIRGIN MARY
In ein Longdrinkglas etwas Salz, Pfeffer, Tabasco, Worcestershire Sauce je nach gewünschter Schärfe geben, 1 Spritzer Zitronensaft, und mit Tomatensaft auffüllen und gut durchmischen

 

zur Home-Page

Page by Bobby Schenk,
E-Mail: mail@bobbyschenk.de
URL of this Page is: https://www.bobbyschenk.de/karlkoch/kkoch28.html

Impressum und Datenschutzerklärung